swissdec

Vermeiden Sie Papierkrieg, mit Crésus Lohnbuchhaltung und swissdec.

Swissdec vereinigt folgende Partner mit dem Ziel die Verarbeitung der Lohndaten zu vereinheitlichen:

  • Die Ausgleichskassen und Versicherungen (AHV, BVG, usw).
  • Die Suva.
  • Die Kantonale Steuerverwaltungen.
  • Das Bundesamt für Statistik.
  • Die Hersteller von Lohnsoftware.
Logo swissdec

Crésus Lohnbuchhaltung ist
swissdec-zertifiziert

Crésus Lohnbuchhaltung ist seit dem 12.12.2013 swissdec-4.0 zertifiziert, und ist somit konform Gemäss dem Lohnstandard ELM 4.0. Die Vorteile für den Benutzer sind folgende:

  • Die swissdec-Zertifizierung garantiert, dass die Löhne gemäss den geltenden Normen berechnet werden.
  • Die Daten werden werden den Verschiedenen Kassen auf elektronischem Wege und verschlüsselt übermittel (ELM).
  • Der Verwaltungsaufwand wird reduziert da die mehrfache manuelle Erfassung der Daten entfällt.
  • Die Kantone bieten für eine elektronische Übermittlung der Quellensteuerabrechnungen höhere Bezugsprovisionen an.

Auf der swissdec Webseite erfahren Sie mehr dazu.