Crésus Cloud

Die Onlinelösung

Scrollen Sie nach unten, um das Angebot anzuzeigen

 

Überall verfügbar

Mit dem Hostingdienst Crésus Cloud profitieren Sie von mehr Flexibilität bei der Benutzung Ihrer Crésus-Programme. Sie und Ihre Mitarbeitenden brauchen nur eine Internetverbindung, um auf Ihre Daten zuzugreifen: vom Büro aus, zuhause oder unterwegs – mit einem PC, einem Mac, einem Tablet oder einem anderen mobilen Gerät.

Wichtig: Die Crésus-Programme erlauben keine gleichzeitige Bearbeitung einer Datei. Daher kann nur eine Person aufs Mal auf eine Buchhaltung, eine Lohndatei oder eine Fakturierung zugreifen.

Garantie

Ihre Daten und Anwendungen werden auf Servern in der Schweiz gehostet. Diese Server werden rund um die Uhr überwacht und sind mit Antiviren- und Antimalwareprogrammen sowie einer Firewall abgesichert.

Sicherheit

Um den Bedrohungen des Internet zu entgehen, werden alle Verbindungen verschlüsselt, und Ihre Daten sind geschützt.

Backups

Tägliche Backups auf redundanten Servern in Sitten und in Lausanne gewährleisten vollständige Sicherheit. Datenverluste gehören damit der Vergangenheit an.

Updates

Sie greifen immer auf die neusten Softwareversionen zu. Die Programme werden automatisch aktualisiert – Sie brauchen nichts zu machen.

Geschwindigkeit

Eine normale Internetverbindung (DSL) erlaubt flüssiges Arbeiten. Eine mobile Internetverbindung (3G) reicht aus, um gelegentlich unterwegs zu arbeiten.

Abonnement

Crésus Cloud steht in Form eines monatlichen Abonnements zur Verfügung. Die minimale Abonnementsdauer beträgt sechs Monate. Die Miete umfasst einen Benutzer. Lizenzen für zusätzliche Benutzer kosten nur 50 Prozent des ursprünglichen Preises.

Optionen und Preise

Um den Abonnementspreis zu bestimmen, beantworten Sie einfach die folgenden drei Fragen:

1

Welche Programme benötigen Sie?

2

Wer ist für das Vertragsmanagement zuständig?

3

Welche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben Zugriff auf die Programme?